Hoyerswerda Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.hoyerswerda-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Heft 4

Konsonantenverbindungen sind schwer. Wir üben sehr!

Nun kommen Wörter mit neuen Lautbildungen (z. B. sp oder ng) schwierige Konsonantenverbindungen (z. B. Mitlautgruppen am Wortanfang) und ausgewählte rechtschreibliche Besonderheiten (z. B. ck oder tz). Die Wörter werden, in einem Übungswortschatz zusammengefasst, gelesen, geschrieben und mit den Rechtschreibkommentaren nach Prof. Weigt markiert.

Lausitzer Flöz

Lausitzer Flöz

Lausitzer Flöz (Heringssalat)

Erich Volland  / pixelio.de
Erich Volland / pixelio.de

Zutaten

  • Salzheringe (Filets)
  • Zwiebelringe
  • Pfefferkörner
  • Lorbeerblätter
  • Gewürzkörner
  • Senf (mittelscharf, z.B. Bautzner)
  • Lausitzer Leinöl

Die Salzheringfilets in Gabelstücke schneiden. In einen flachen Keramiktopf abwechselnd mit den Gewürzzutaten und den Zwiebelringen schichten und jeweils mit einer Schicht Senf alles bestreichen. Auf den ersten "Lausitzer Flöz" weitere Schichten aufbringen. Nach der letzten Lage mit reichlich Lausitzer Leinöl übergießen, bis alles abgetaucht ist.

Den Heringstopf mind. 24 Stunden ziehen lassen und danach mit Schwarz - oder Körnerbrot servieren.