Hoyerswerda-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Hoyerswerda-Lese
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

DORMERO HOTEL HOYERSWERDA

Florian Russi

Wenn Preis und Leistung stimmen

Schon vor längerer Zeit habe ich dieses Hotel empfohlen. Damals gehörte es noch zur Achat-Hotel-Gruppe. Inzwischen ist der Betrieb an die "Domero"-Firmengruppe übergangen. Die wiederum ist Teil eines Unternehmens der Familie Wöhrl, dessen wichtigste Repräsentantin Dagmar Wöhrl ist. Sie ist u.a. als Jurorin der Fernseh-Gründersendung "Die Höhle der Löwen" bundesweit bekannt. Dass sie in Hoyerswerda investiert hat, zeigt, dass sie in der Lausitz eine wirtschaftliche Zukunft sieht.

Da ich weder Hoteltester noch -kritiker bin, beschränke ich mich bei meinen Berichten und Vorstellungen auf die Punkte, auf die ein Geschäftsreisender besonderen Wert legt: Preis-Leistungsverhältnis, Service und Funktionalität. Wenn mir ein Hotel nicht zusagt, kritisiere ich es nicht, sondern meide es in der Zukunft und übergehe es mit Schweigen.

Wenn wir in Hoyerswerda zu tun haben, übernachten meine Mitarbeiter und ich gerne im City-Hotel. Im Dormero Hotel in Hoyerswerda haben meine beiden mitreisenden Kollegen und ich uns sehr wohl gefühlt. Die Zimmer waren nicht luxuriös, aber praktisch und geräumig, das Frühstück abwechslungsreich. Mittags und abends konnte man gut und preiswert in einem Restaurant in unmittelbarer Nachbarschaft essen. Der Zimmerpreis war angemessen und was wir drei übereinstimmend feststellten: Die Mitarbeiter des Hotels waren auffallend freundlich und um das Wohl ihrer Gäste besorgt.

Hoyerswerda ist eine aufstrebende Stadt. Es ist der Ort des weltberühmten Zauberers Krabat, der Katharina von Teschen, des Computererfinders Konrad Zuse, der Schriftstellerin Brigitte Reimann und des Liedermachers Gerhard Gundermann. In der Umgebung Hoyerswerdas hausten Zwerge, die unter dem Namen Lutki oder Querre bekannt wurden. Es ist ein Land, in dem Deutsche und Sorben zusammenwohnen, mit vielen Traditionen, Sagen und Märchen, dem „schwarzen Müller" und seiner Mühle in Schwarzkollm, den viel gelobten Spargeln aus Bergen und Spohla und 19 Seen in der Nähe. Die Oberlausitz ist ein „Märchen-Sagen-Seen-Land". Wenn ich es bald wieder besuche, werde ich wieder im Dormero Hotel Quartier nehmen.

-----
Internet: https://www.dormero.de/hotel-hoyerswerda/

Impressionen des Dormero Hotels

Adresse:

Bautzener Allee 1a

02977 Hoyerswerda

Tel.: 030 / 20213300

 

*****

Fotos: Florian Russi

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hotel zur Mühle
von Florian Russi
MEHR

DORMERO HOTEL HOYERSWERDA

Bautzener Allee 1a
02977 Hoyerswerda

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen