Hoyerswerda-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Hoyerswerda-Lese
Unser Leseangebot

Gerhard Klein

Erfurt-Skizzen

In der überarbeiteten zweiten Auflage finden sich neben der deutschen auch englische Beschreibungen zu 18 ausgewählten Erfurter Sehenswürdigkeiten. Die liebevollen Skizzen von Gerhard Klein zeigen den Charme der Thüringer Landeshauptstadt auf eine ganz besondere Art und Weise.

KRABAT-Saga 2024

KRABAT-Saga 2024

Carolin Eberhardt

Krabat im neuen Format

Nachdem 2023 der Vertrag mit dem bisherigen Veranstalter der Krabat-Festspiele, einer Dresdner Event-Agentur auslief, wird 2024 ein neues Format der beliebten Veranstaltung anlaufen. In Eigenregie der KRABAT-Mühle in Schwarzkollm wurden neue Inhalte erdacht und Umgestaltungen vorgenommen. Natürlich nicht ohne die Unterstützung von Profis und Experten und dem Aufbau eines motivierten und engagierten Teams. Es bleibt spannend und macht neugierig.

Anscheinend tun die Namensänderung des Sommertheaters rund um die Legende des Krabat sowie das neue Logo ihrem Erfolg keinen Abbruch. Denn die Karten für die KRABAT-Saga, deren Vorverkauf Anfang Februar angesetzt war, sind innerhalb kürzester Zeit – wie auch in den Jahren davor – ausverkauft gewesen. Die Karten konnten über die Internetseite der KRABAT-Mühle bestellt werden. Bereits in den ersten Minuten konnten 25 bis 30.000 Zugriffe verzeichnet werden, was, laut Geschäftsführer des Kulturzentrums KRABAT-Mühle e.V., Tobias Zschieschick, gegenüber dem MDR Sachsen, zu einem Zusammenbruch des Systems führte. Insgesamt wurden 15.000 Karten veräußert.

Doch nicht nur Krabat selbst in seiner sagenumwobenen Gestalt soll weiterhin im Mittelpunkt des Events stehen, viel mehr sollen die sorbischen Traditionen und Gebräuche einen größeren Anteil als zuvor in der Inszenierung finden. Dazu erklärte der künstlerische Leiter, Michael Kuhn, gegenüber dem Wochenkurier, dass die Aufführungen in ihrer Besetzung weiblicher werden sollen, unter den Schauspielern werden mehr Frauen zu finden sein. Des Weiteren wurde der Sitzplan der Zuschauerreihen neu geplant, wodurch insgesamt 100 zusätzliche Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Seit 2012 wurden die Krabat-Festspiele auf dem Erlebnishof der KRABAT-Mühle in Schwarzkollm jedes Jahr im Juli in mehreren Veranstaltungen ausgetragen. In diesem Jahr startet die KRABAT-Saga mit ihrer Erstaufführung am 19. Juni 2024 und endet offiziell mit iher 15. Vorstellung am 7.Juli. Eine 16. Vorstellung wird sich anschließen, die aber allein den Schwarzkollmern als Dankeschön für die Toleranz gegenüber des für mehrere Wochen im Ort durch die Krabat-SAGA vorherrschenden Trubels vorbehalten sein wird.

Die Termine 2024 finden Sie hier

Adresse:

KRABAT-Mühle Schwarzkollm
Koselbruch 22
02977 Hoyerswerda OT Schwarzkollm

Kartenbestellung:

Krabat-Mühle
Schwarzkollm e.V.
Telefon: 035722 951133

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Krabat-Festspiele 2023
von Andreas Michael Werner
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen