Hoyerswerda Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.hoyerswerda-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


 

Matinee „ Kurgast“

Martin Schmidt

Lars Jung, Staatsschauspiel Dresden, trägt eine Erzählung von Hermann Hesse vor,

begleitet von Cornelia Schumann (Viola) und Thomas Mahn (Komponist und Tasten)

Der Schriftsteller Hermann Hesse (1877-1962) besuchte mehrfach das Kurhotel „Vererahof" in Baden (Kanton Aargau). Dort schrieb er nicht nur an seinen weltbekannten Büchern "Steppenwolf" und "Glasperlenspiel", sondern beobachtete den Kurbetrieb, an dem er selbst teilnahm. Daraus entstanden sehr private, vielfach ironische, heitere und nachdenkliche Texte, die von Lars Jung, kongenial locker und fröhlich vorgetragen werden. Die Matinee schenkt mit sprudelnder Phantasie und exzellenter Schauspielkunst einen Vormittag heiterer Gelassenheit und geistreicher Anregung.


Veranstaltung gemeinsam mit dem Stadtmuseum/ZooKultur

Eintritt: 8 Euro; erm.: 6 Euro; Schüler, Studenten, Hartz IV: 2 Euro

Veranstalter. Hoyerswerdaer Kunstverein - Freundeskreis der Künste und Literatur e. V. 

Sonntag, 11. November 2012
 
11.15 Uhr
 
Schloss Hoyerswerda

Weitere Beiträge dieser Rubrik