Hoyerswerda Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.hoyerswerda-lese.de

Weiterempfehlen

Trägerwerk-Skizzen

Trägerwerk-Skizzen - Gerhard Klein

Die Trägerwerks-Skizzen zeigen und dokumentieren 24 Einrichtungen der Trägerwerke für Soziale Dienste aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Zu sehen sind unter anderem die neue Seniorenwohnanlage in Landsberg, das Heilpädagogische Kinderheim in Reinsdorf und die Villa Madelon in Radebeul.

Der Architekt Gerhard Klein hat den Blick auf die einzelnen Gebäude eingefangen und auch diesmal liebevoll und detailreich in Zeichnungen umgesetzt.

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Alexander Walther

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

seit 1994 in Hoyerswerda engagiert

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen - Landesgeschäftsstelle in Dresden
Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen - Landesgeschäftsstelle in Dresden

Die im Jahr 1991 gegründete Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH ist seit 1994 in der Stadt Hoyerswerda engagiert.

Alles begann mit einer Sozialpädagogischen Jugendwohngruppe, die bis 1999 existierte.  Mittlerweile gehört Hoyerswerda zu den örtlichen Schwerpunkten des Engagements seitens des Trägerwerks Sachsen, das mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen in der nordostsächsischen Stadt vertreten ist, seine Geschäftstelle in Dresden hat und durch die beiden Geschäftsführer Falk Stirner und Ute Schlothauer geleitet wird. 

Hoyerswerda ist ein wichtiger Standort für die Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH. Neben der Kintertageseinrichtung "Sonnenblume" und den Horten "An der Elster" und "An der Lindenschule" betreibt das Unternehmen die Sozialpädagogische Tagesgruppe Hoyerswerda, das Kinderheim Hoyerswerda (Wohnstätte und Außerunterrichtliches Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche), die Frauen- und Kinderschutzwohnung Hoyerswerda und die Unterkunft für Wohnungslose der Stadt Hoyerswerda.

Hort "An der Elster"
Hort "An der Elster"

HORT "AN DER ELSTER"

Diese Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums, ist ruhig gelegen und von großen Bäumen umgeben.

Die Betreuer arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz und bieten Grundschulkindern ein breites Spektrum an Spiel- und Aktionsmöglichkeiten, indem sie ihnen vielfältige, bildungsanregende Räume und Werkstätten zur Verfügung stellen.

Entsprechend der Konzeption entscheiden alle Kinder selbst wo, mit wem und womit sie ihre Freizeit verbringen möchten.

Angebote innerhalb und außerhalb des Hortes werden dabei gern genutzt.

  • Spiel und Spaß mit Freunden
  • kreatives Gestalten und Handwerken
  • Kochen und Backen
  • Sport und Fitness
  • Arbeiten an Computern
  • Musik- und Lesemöglichkeiten
  • Wanderungen und tolle Ferienfahrten
  • traditionelle Kinderfeste und Geburtstagsfeiern
  • jahreszeitliche Höhepunkte für die ganze Familie

Die Betreuer und Kinder dieser Einrichtung sind sehr gern außer Haus zum Kegeln, in der Schwimmhalle, in der Bibliothek, im Kino, im Zoo, in der Kinder- und Jugendfarm und anderen Freizeiteinrichtungen der Stadt oder Umgebung.

F.-J.-Curie-Straße 53 | 02977 Hoyerswerda | Tel.: 03571 416182 | Fax: 03571 603152 | hort-elster-hy@traegerwerk-sachsen.de

Kinderheim Hoyerswerda. Wohnstätte und Außerunterrichtliches Betreuungsangebot
Kinderheim Hoyerswerda. Wohnstätte und Außerunterrichtliches Betreuungsangebot

KINDERHEIM HOYERSWERDA. WOHNSTÄTTE UND AUSSERUNTERRICHTLICHES BETREUUNGSANGEBOT (AuB)

Diese moderne Wohnstätte im Altstadtkern von Hoyerswerda und in unmittelbarer Nachbarschaft des Förderzentrums bietet Plätze für Kinder und Jugendliche ab dem 1. Lebensjahr (auf Anfrage auch Kinder unter 1 Jahr).

Hier werden Kinder und Jugendliche mit einem gesundheitlichen Handicap und körper-, geistig-, lernbehinderte und/oder schwerstmehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche von montags bis freitags, aber auch durchgehend an 365 Tagen im Jahr betreut. Einzigartig in Sachsen können auch Kinder oder Jugendliche nach einem Unfall und/oder mit einem Schädelhirntrauma aufgenommen werden.

Die Kinder und Jugendlichen leben in verschiedenen Wohngruppen mit familienähnlicher Struktur. Es stehen 1- bzw. 2-Bettzimmer mit dazugehörigen Pflegebädern und Pflegeduschen sowie einem großzügigen Wohnbereich mit integrierter offener Küche zur Verfügung. Mehrere Hobbyräume dienen zur täglichen Beschäftigung und Entspannung und bieten Abwechslung im Alltag. Für viele Kinder und Jugendliche ist dieses Haus für mehrere Jahre ihr Zuhause.

Das außerunterrichtliche Betreuungsangebot gibt es für Kinder von Klasse 1 bis 6. Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich die Gruppenräume, in denen die Kinder nach Beendigung der Schule bis zur Abholung durch die Eltern bzw. Fahrdienste gezielte Hilfen und Unterstützung z. B. bei der Erledigung der Hausaufgaben, Therapiestunden und Freizeitstunden erhalten.

Eine optimale Förderung und Betreuung wird z. B. durch heilpädagogische Angebote, Musiktherapie, Ergotherapie, sensomotorische Entwicklungsförderung, Physiotherapie, Logopädie, Unterstützung mit Heil oder Hilfsmitteln, andere medizinische Pflegemaßnahmen sowie zahlreiche schulische Unterstützungen gewährleistet. Als kompetente Wegbegleiter stehen den Betreuten und Ihren Eltern qualifizierte medizinische und heilpädagogische Fachleute zur Seite. Mit Lehrern und Therapeuten des Förderzentrums, aber auch mit verschiedenen Schulen und Einrichtungen der Stadt sowie unterschiedlichen externen Fachdiensten wird eine enge Zusammenarbeit gepflegt.

Zum heilpädagogischen Anspruch des Hauses gehören außerdem regelmäßige Freizeitaktivitäten, Ausflüge in die nähere Umgebung sowie umfangreiche Ferienprogramme. Die zuständigen Sozialämter der Wohnorte der Kinder und Jugendlichen tragen die Kosten für diese Plätze.

K.-Liebknecht- Straße 13 | 02977 Hoyerswerda | Tel.: 03571 47665-0 | Fax: 03571 4766510 | kinderheim-hy@traegerwerk-sachsen.de

Unterkunft für Wohnungslose der Stadt Hoyerswerda
Unterkunft für Wohnungslose der Stadt Hoyerswerda

UNTERKUNFT FÜR WOHNUNGSLOSE 

In der Unterkunft für Wohnungslose der Stadt Hoyerswerda finden Menschen soziale Betreuung, die aufgrund persönlicher Probleme und Schwierigkeiten ihren Wohnraum verloren haben. Mit dem Ziel, den Betroffenen wieder ein selbständiges Leben zu ermöglichen, bieten wir ihnen Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützen sie dabei, vorhandene Hilfsangebote wahrzunehmen.

G.-v.-Scharnhorststr. 66 | 02977 Hoyerswerda | Tel.: 03571 406714 | Fax: 03571 406714 ufw-hoyerswerda@traegerwerk-sachsen.de

----

weitere Informationen zu einzelnen Einrichtungen und zum Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen unter www.traegerwerk-sachsen.de